Pistenpräparierung Ratschings-Jaufen

Das Schneeabenteuer wartet!

Das Skierlebnis ist nur so gut wie die Pistenverhältnisse selbst. Deshalb sind die 25 Pistenkilometer perfekt präpariert – und das von Dezember bis April. Nicht umsonst zählt das Skigebiet Ratschings-Jaufen zu den modernsten und schneesichersten in ganz Südtirol. Wir sind täglich für dich im Einsatz!
ratschings-winter-pistenpraeparierung-17
Wir sind täglich für dich im Einsatz!
Pistenzustände & was sie für dich bedeuten
  • Pistenpräparierung
    Unsere Pistenfahrzeuge und -geräte sind jeden Tag für dich im Einsatz. Je nach Schnee- und Wetterlage präparieren wir die Pisten am Abend nach Betriebsschluss, oder frühmorgens vor der Öffnung.
    Ein „schlechter“ Pistenzustand hat normalerweise nichts mit der Präparierung an sich zu tun und ist auf äußere Umstände zurückzuführen: Abhängig von Schnee- und Wetterverhältnissen, der Anzahl der Skifahrer und dem eigenen Fahrkönnen.

    Neuschnee: Dadurch, dass der frisch präparierte Neuschnee mit dem Altschnee in der kurzen Zeit bis Betriebsbeginn nicht gut binden kann, erscheinen Pisten bei Neuschnee sehr weich und es kann der Eindruck entstehen, dass die Pisten nicht präpariert wurden. Unsere Pistenfahrzeuge geben jedoch stets ihr Bestes!

    Lange Schönwetterperioden: Hohe Temperaturen bei Tag lassen den Schnee tagsüber schwer und „sulzig“ werden. Die Kälte bei Nacht kann dann zu eisigen Pisten in der Früh führen. Auch in diesem Fall unternimmt unsere Pistencrew alles, damit diesen Pistenverhältnissen entgegengesteuert wird. Die langjährige Erfahrung zahlt sich aus.

  • Pistensperre
    Das Befahren gesperrter Skipisten ist verboten und strafbar, genauso das Wandern und Rodeln auf gesperrten Pisten.