Ratschings Mountain Trail

cottages-detail__image-detail fluid-image lazyload

27.06.2021

"A run through magical nature"

Die Strecke ist mit einer Länge von 17,7 Kilometern und einer Höhendifferenz von 950 Metern von allen einigermaßen vorbereiteten Athleten durchaus zu bewältigen. Wem die Distanz immer noch zu lang ist, der kann bei der Trail-Neuheit in Ratschings auch in einem Zweierteam antreten. „Wir wollen keinen Trail-Lauf, der nur für Profis oder Extremsportler gedacht ist. Wir möchten unser Wandergebiet einem breiten, sportlichen Publikum öffnen“, erklärt Ok-Chef Hanspeter Schölzhorn.

Der Ratschings Mountain Trail kann mit einer abwechslungsreichen Strecke glänzen. Oberhalb der Baumgrenze erwartet die Teilnehmer ein besonderes Highlight des Rennens, denn die Strecke verläuft über einen auf knapp 2.000 m Meereshöhe liegenden Berggipfel mit wunderbarer Rundumsicht. Der wohl schönste Streckenabschnitt des gesamten Trail-Laufs verläuft mit moderaten Auf- und Abwärtspassagen. Dabei passieren die Athleten die Innere und die Äußere Wumblsalm, laufen an einem schönen Aussichtspunkt mit Wetterkreuz vorbei und absolvieren die letzte markantere Steigung des Rennens.

Rund um den Ratschings Mountain Trail ist ein buntes Rahmenprogramm, wie der Lauf-Workshop mit dem bekannten Südtiroler Topathleten Hermann Achmüller geplant.