Home

Für jede Menge Spass sorgen aktuell:

0 Aufstiegsanlagen 0Pisten

Für nimmersatte
Natur-Vernarrte!
Für nimmersatte
Schnee-Vernarrte!
das Erlebnis-Wandergebiet
Wetterprognose - Ratschings - Jaufen

Für jede Menge Spass sorgen aktuell:

Wie wird wohl das Wetter?

Unser Wetterbericht hält Sie ständig am Laufenden, so finden Sie schnell heraus, ob die Wetterbedingungen für Ihr Bergvorhaben geeignet sind. Die Daten werden täglich um 12 Uhr aktualisiert.

Das Wetter heute am Sonntag, 17. Januar 2021

Im Norden Schneefall, im Süden trocken

Mit einer kräftigen Nordströmung stauen sich am Alpenhauptkamm kalte und feuchte Luftmassen. Der Süden ist wetterbegünstigt.

In den nördlichen Landesteilen gibt es dichte Wolken und etwas Schneefall. Richtung Süden lockert es zeitweise auf und es bleibt trocken. In einigen Tälern weht Nordföhn.

Die Temperaturen liegen am Nachmittag zwischen 0° in Bruneck und 5° in Meran.

Bedeckt, leichter Schneefall
Schlanders
-3° |
Stark bewölkt
Meran
-5° |
Wolkig
Bozen
-5° |
Bedeckt, leichter Schneefall
Sterzing
-10° |
Stark bewölkt
Brixen
-6° |
Bedeckt, leichter Schneefall
Bruneck
-12° |

Das Bergwetter heute

Im Norden Schneefall, im Süden trocken

Mit einer kräftigen Nordströmung stauen sich am Alpenhauptkamm kalte und feuchte Luftmassen. Der Süden ist wetterbegünstigt.

Auf den Bergen des Alpenhauptkamms behindern Wolken und Schneefall häufig die Sicht, in den südlichen Gebirgsgruppen herrschen bessere Sichtverhältnisse. Es bleibt aber windig und kalt.

Null-Grad-Grenze: 800 m
Höhenwind: stark aus Nordwest
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-20°C
-14°C
-8°C
-2°C
Bedeckt, leichter Schneefall Stark bewölkt
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:53
Sonnenuntergang: 16:58

Das Wetter morgen am Montag, 18. Januar 2021

Wolken im Norden, Sonne im Süden

Die Nordströmung wird etwas trockener, es werden aber weiterhin kalte Luftmassen herangeführt.

Der Montag beginnt entlang der Grenze zu Nordtirol mit vielen Wolken und vor allem im hinteren Ahrntal schneit es noch etwas. In den südlichen Landesteilen scheint verbreitet die Sonne und im Tagesverlauf lockert es überall auf.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 1° im Wipptal bis 5° im Unterland.

Stark bewölkt
Schlanders
-3° |
Wolkig
Meran
-3° |
Heiter
Bozen
-3° |
Stark bewölkt
Sterzing
-4° |
Heiter
Brixen
-4° |
Bedeckt, leichter Schneefall
Bruneck
-10° |

Das Bergwetter morgen

Wolken im Norden, Sonne im Süden

Die Nordströmung wird etwas trockener, es werden aber weiterhin kalte Luftmassen herangeführt.

Am Alpenhauptkamm behindern Wolken häufig die Sicht und vor allem in der ersten Tageshälfte kommen noch ein paar cm Neuschnee dazu. In den südlichen Gebirgsgruppen scheint häufig die Sonne. Es bleibt kalt.

Null-Grad-Grenze: 900 m
Höhenwind: mäßig aus Nordwest
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-21°C
-15°C
-8°C
-1°C
Bedeckt, leichter Schneefall Wolkig
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:52
Sonnenuntergang: 17:00

Vorschau auf die nächsten Tage

Ab Donnerstag unbeständiger

Am Dienstag geht es mit einer freundlichen Mischung aus Sonne und Wolken weiter, bevor im Laufe des Mittwochs die Wolken wieder zunehmen. Der Donnerstag verläuft überwiegend bewölkt mit etwas Schneefall, unterhalb 700 m Höhe ist auch Regen möglich. Auch der Freitag bleibt noch unbeständig mit vielen Wolken und ein paar Niederschlägen.

© Landeswetterdienst Südtirol