das Erlebnis-Wandergebiet
  • Für nimmersatte
    Natur-Vernarrte!
die besondere Ferienregion

Wie wird wohl das Wetter?

Unser Wetterbericht hält Sie ständig am Laufenden, so finden Sie schnell heraus, ob die Wetterbedingungen für Ihr Bergvorhaben geeignet sind. Die Daten werden täglich um 12 Uhr aktualisiert.

Das Wetter heute

Samstag04.07.

Heiter
14°
32°
Wolkig, Gewitter mit mäßigen Schauern
16°
36°
Heiter
18°
37°
Heiter
14°
34°
Wolkig
14°
36°
Heiter
11°
34°

Sonnig und heiß

Das Hoch "Annelie" hat sich über den Alpen festgesetzt und sorgt für weiterhin heißes Sommerwetter.

Am Nachmittag geht es recht sonnig weiter. Über den Bergen bilden sich Quellwolken und in der Folge entstehen einzelne, dafür aber heftige Hitzegewitter.

Die höchsten Temperaturen reichen von 31° im Hochpustertal bis 37° im Raum Bozen.

Das Wetter in den Bergen heute

Sonnig und ungewöhnlich warm

Das Hoch "Annelie" hat sich über den Alpen festgesetzt und sorgt für weiterhin heißes Sommerwetter.

Im Tagesverlauf entwickeln sich Quellwolken, die am Nachmittag zu örtlichen Gewittern führen können.

Alpenhauptkamm
Heiter
Dolomiten / Ortler Gruppe
Wolkig, Gewitter mit mäßigen Schauern
Null-Grad-Grenze: 4800 m
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
5°C
14°C
23°C
33°C
Höhenwind
mäßig aus Nord
Sonnenaufgang 05:29
Sonnenuntergang 21:10

Das Wetter morgen

Sonntag05.07.

Heiter
17°
33°
Heiter
19°
37°
Heiter
21°
38°
Heiter
14°
35°
Wolkig
17°
37°
Heiter
13°
35°

Sonne und Hitze

Hoher Luftdruck sorgt nach wie vor für hochsommerliche Wetterbedingungen.

Im ganzen Land gibt es viel Sonnenschein, am Vormittag ist der Himmel oft wolkenlos. Am Nachmittag entstehen ein paar Quellwolken, stellenweise kann sich daraus auch ein Hitzegewitter entladen.

In der Früh liegen die Temperaturen meist zwischen 12° und 21°, tagsüber reichen die Höchstwerte von 32° in Toblach bis 38° in Bozen.

Das Wetter in den Bergen morgen

Sonnig und sehr warm

Hoher Luftdruck sorgt nach wie vor für hochsommerliche Wetterbedingungen.

Am Vormittag gibt es in allen Gebirgsgruppen meist ungetrübten Sonnenschein. Ab den Mittagsstunden setzt die Bildung von Quellwolken ein und in der Folge kann sich lokal ein Wärmegewitter entwickeln. Es bleibt in allen Höhenlagen außergewöhnlich warm.

Alpenhauptkamm
Heiter
Dolomiten / Ortler Gruppe
Wolkig, Gewitter mit mäßigen Schauern
Null-Grad-Grenze: 4800 m
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
5°C
14°C
23°C
33°C
Höhenwind
schwach aus Nordwest
Sonnenaufgang 05:30
Sonnenuntergang 21:10

Vorschau auf die nächsten Tage

Sonne, Hitze, Gewitter

Zu Beginn der nächsten Woche ändert sich nicht viel. Die Temperaturen bleiben ausgesprochen hoch. Am Montag und Dienstag gibt es vormittags recht sonnige Verhältnisse. Am Nachmittag ist jeweils mit einigen Wärmegewittern zu rechnen, die in der aufgeheizten Luft heftig ausfallen können. Am Mittwoch nimmt die Gewitterneigung mit Annäherung einer Störung weiter zu. Der Donnerstag verläuft voraussichtlich wieder sehr sonnig, die Temperaturen gehen vor allem im Norden des Landes deutlich zurück.

© Landeswetterdienst Südtirol